Letzte Hoffnung

Da stehen sie
wie Hampelmänner oder Unglücksraben
am anderen Ufer
einer tiefen, schwarzen Schlucht.

Über ihnen
zieht ein apokalyptisches Wolkenmeer
am Himmel herauf
während sie um ihr Schicksal ringen.

Ich schreie
doch der Sturm aus verlorener Zeit
trägt meine Worte
in die ewige Vergessenheit.

Voller Hoffnung
schaue ich der Sonne entgegen
die mir scheint.
Ob der Wind sie hinüberhebt?

——————————

Das Foto stammt von dieser Seite. >>

Werbeanzeigen